Die Nacht der Magie und großer Herzen: Eine Million Euro Spenden aus Leipzig

Jubel, Standing Ovations und Freudentränen, als weit nach 1 Uhr nachts Dr. Gabriele Prinzessin zu Leiningen, Franziska van Almsick, die Sächsische Staatsministerin Christine Clauß, Schirmherr Burkhard Jung Oberbürgermeister der Stadt Leipzig) und Veranstalter Steffen Göpel (Vorstand der GRK-Holding AG) den Spendenscheck vor rund 400 Ehrengästen im Baalsaal des Hotels The Westin Leipzig präsentierten. Beim 7. GRK Golf Charity Masters in Leipzig kam erneut die Rekord-Spendensumme von einer Million Euro zusammen, die 1:1 ohne Abzüge unter anderem an Kinderinitiativen wie die Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig, das Kinderhospiz Bärenherz Leipzig, Ein Herz für Kinder und Hand in Hand for Africa geht. Bei der bedeutendsten Golf-Benefiz-Veranstaltung Deutschlands beträgt die Gesamt-Spendensumme seit der Premiere 2008 somit 4,05 Millionen Euro.

„Ich bin sprachlos vor Glück und unendlich dankbar! Dass wir erneut eine solch beeindruckende Spendensumme - eine Million Euro im dritten Jahr in Folge - erreichen, hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet. Einmal mehr haben wir alle gemeinsam bewiesen, dass Deutschlands Golf-Charity-Herz in Leipzig schlägt - ein starkes Zeichen für bürgerschaftliches Engagement und soziale Verantwortung. Mein herzlicher Dank gilt allen Spendern, allen Gästen, den Premium-Partnern The Westin Leipzig und Mercedes Benz sowie vielen weiteren Unterstützern und natürlich meiner gesamten Mannschaft der GRK-Holding“, sagte Initiator Steffen Göpel nach Bekanntgabe der Spendensumme.

Der zweifache Weltmeister und Schirmherr des Vereins Kinder sind unsere Nr. 1 e.V. Andreas Köpke kommentierte den Event: „Die Wertigkeit dieser Veranstaltung ist einmalig, ganz hohes Niveau, zugleich aber auch locker und familär. Wenn man sich die unglaubliche Spendensumme von einer Million Euro anschaut und die Gästeliste aus Sport, Show, Medien, Musik und Politik, dann zeigt das in beeindruckender Weise den Stellenwert des GRK Golf Charity Masters. In Zukunft bin ich sehr gern wieder für die gemeinsame Sache dabei. Außerdem freue ich mich natürlich gemeinsam mit meinem Verein auf die künftige Kooperation mit Steffen Göpel & der GRK Holding.“

Zurück