GLOBALL beim Kinderfußballfest des SFV

GLOBALL – rolling for a better world® war am vergangenen Wochenende zu Gast beim Kinderfußballfest des Sächsischen Fußball-Verbandes. Bereits zum zweiten Mal war das Charity-Projekt von Bundestorwarttrainer Andreas Köpke bei diesem Turnier dabei.

Vor Ort konnten die Kinder nicht nur auf dem Riesenball, der Fackel des Fußball®, unterschreiben, sondern am Sportradar auch ihre Schussgeschwindigkeit testen und sich miteinander messen. Gleichzeitig wurden Spenden für den Verein Kinder sind unsere Nr. 1 e.V. gesammelt, der nationale und internationale Kinderhilfsprojekte unterstützt.

Aufgrund der Hitze wurde das Turnier in die große Halle der Egidius-Braun-Sportschule verlegt. Dem Spaß für die Grundschüler tat dies allerdings keinen Abbruch. Rund 300 Kinder versuchten sich am Sportradar und erzielten dabei überraschende Ergebnisse, sodass beispielsweise der schnellste Schuss der 1. Klasse eine höhere Geschwindigkeit hatte als der der 2. Klasse.

GLOBALL – rolling for a better world® bedankt sich bei allen Spendern und Unterstützern!

Zurück